Daten­schutz­er­klä­rung

Name und Anschrift des Verantwortlichen:

Der Ver­ant­wort­li­che im Sin­ne der EU-Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung sowie sons­ti­ger daten­schutz­recht­li­cher Bestim­mun­gen ist:

Doris Oster­mann
Park­stra­ße 40
49080 Osna­brück
Deutschland

Tel.: 0541 20099–60
E‑Mail: info@​gesundheitscoaching-​os.​de
Web­site: www​.gesund​heits​coa​ching​-os​.de

Wir respek­tie­ren Ihre Daten!

Wir freu­en uns über Ihr Inter­es­se an unse­rem Inter­net­auf­tritt. Das Ver­trau­en aller Besu­cher und Kun­den, die Sicher­heit Ihrer Daten und der Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re sind für uns von zen­tra­ler Bedeu­tung. Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den von uns daher gemäß den gül­ti­gen gesetz­li­chen Daten­schutz­vor­schrif­ten und die­ser Daten­schutz­er­klä­rung behan­delt. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten sind Infor­ma­tio­nen, die dazu genutzt wer­den kön­nen, um Ihre Iden­ti­tät zu erfah­ren, wie bei­spiels­wei­se Ihr rich­ti­ger Name, Ihre Adres­se oder Ihre Tele­fon­num­mer.
Wenn Sie unse­re Sei­te anse­hen und benut­zen, ohne sich zu regis­trie­ren oder uns ander­wei­tig aus­drück­lich Infor­ma­tio­nen zu über­mit­teln, ver­ar­bei­ten wir die Daten, die uns mit jeder Anfra­ge Ihres Brow­sers über­mit­telt wer­den (sie­he unten „Pro­to­koll-Daten). Sofern Sie uns aus­drück­lich per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten über­mit­teln (z.B. über unser Kon­takt­for­mu­lar), erfolgt dies aus­schließ­lich zweck­ge­bun­den an die Anfra­ge bzw. den jewei­li­gen Auf­trag. Wir wei­sen Sie dar­auf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net nie voll­stän­dig gegen einen Zugriff durch Drit­te geschützt wer­den kann.
Nach­fol­gend möch­ten wir Ihnen näher erläu­tern, wel­che Daten wir wann und zu wel­chem Zweck ver­ar­bei­ten. Es wird erklärt, wie unse­re ange­bo­te­nen Diens­te arbei­ten und wie hier­bei der Schutz Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten gewähr­leis­tet wird.

Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten

Sofern wir für Ver­ar­bei­tungs­pro­zes­se per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten eine Ein­wil­li­gung der betrof­fe­nen Per­son ein­ho­len, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechts­grund­la­ge.
Für die Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die zur Erfül­lung eines Ver­tra­ges, des­sen Ver­trags­par­tei die betrof­fe­ne Per­son ist, erfor­der­lich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechts­grund­la­ge. Dies gilt auch für Ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge, die zur Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men erfor­der­lich sind.
Sofern eine Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten zur Erfül­lung einer recht­li­chen Ver­pflich­tung erfor­der­lich ist, der unser Unter­neh­men unter­liegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechts­grund­la­ge.
Für den Fall, dass lebens­wich­ti­ge Inter­es­sen der betrof­fe­nen Per­son oder einer ande­ren natür­li­chen Per­son eine Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten erfor­der­lich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechts­grund­la­ge.
Ist die Ver­ar­bei­tung zur Wah­rung eines berech­tig­ten Inter­es­ses unse­res Unter­neh­mens oder eines Drit­ten erfor­der­lich und über­wie­gen die Inter­es­sen, Grund­rech­te und Grund­frei­hei­ten des Betrof­fe­nen das erst­ge­nann­te Inter­es­se nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechts­grund­la­ge für die Datenverarbeitung.

Daten­lö­schung und Speicherdauer

Die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten der betrof­fe­nen Per­son wer­den gelöscht, sobald der Zweck der Spei­che­rung ent­fällt. Eine Spei­che­rung kann dar­über hin­aus erfol­gen, wenn dies durch euro­päi­sche oder natio­na­le Geset­ze oder sons­ti­gen Vor­schrif­ten, denen der Ver­ant­wort­li­che unter­liegt, vor­ge­se­hen wur­de. Eine Sper­rung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genann­ten Vor­schrif­ten vor­ge­schrie­be­ne Spei­cher­frist abläuft, es sei denn, dass eine Erfor­der­lich­keit zur wei­te­ren Spei­che­rung der Daten für einen Ver­trags­ab­schluss oder eine Ver­trags­er­fül­lung besteht.

Ihre Rech­te

Sie haben ein Recht auf unent­gelt­li­che Aus­kunft über die bei uns zu Ihrer Per­son gespei­cher­ten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berich­ti­gung, Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung oder Löschung die­ser Daten. Eben­falls haben Sie das Recht auf Daten­über­trag­bar­keit. Schließ­lich haben Sie auch das Recht, sich über die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­sön­li­chen Daten durch uns bei der Daten­schutz-Auf­sichts­be­hör­de zu beschweren.

Wir wei­sen Sie zudem dar­auf hin, dass Sie der künf­ti­gen Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ent­spre­chend den gesetz­li­chen Vor­ga­ben gem. Art. 21 DSGVO zu jeder Zeit wider­spre­chen kön­nen. Der Wider­spruch kann ins­be­son­de­re gegen die Ver­ar­bei­tung für Zwe­cke der Direkt­wer­bung erfolgen.

Ertei­lung von Auskünften

Bei Fra­gen zur Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung oder Nut­zung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, für Aus­künf­te, für die Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung von Daten sowie zum Wider­ruf ggf. erteil­ter Ein­wil­li­gun­gen oder zum Wider­spruch gegen eine bestimm­te Daten­ver­wen­dung wen­den Sie sich bit­te unter Ver­wen­dung der fol­gen­den E‑Mail-Adres­se an uns: info@​gesundheitscoaching-​os.​de

Pro­to­koll-Daten

Die auto­ma­ti­sche Erhe­bung und Spei­che­rung von Pro­to­koll-Daten durch den Anbie­ter der Inter­net­diens­te (Pro­vi­der) erfolgt, weil die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten tech­nisch erfor­der­lich ist, um Ihnen unse­re Inter­net­sei­te anzu­zei­gen sowie die Sta­bi­li­tät und Sicher­heit zu gewähr­leis­ten. Die Pro­to­koll-Daten umfas­sen fol­gen­de Infor­ma­tio­nen:
· Datum und Uhr­zeit der jewei­li­gen Anfra­ge
· Inter­net­adres­se (URL), die ange­fragt wur­de
· URL, die der Besu­cher unmit­tel­bar zuvor besucht hat
· Ver­wen­de­ter Brow­ser und Spra­che
· Ver­wen­de­tes Betriebs­sys­tem und des­sen Ober­flä­che
· IP-Adres­se und Host­na­me des Besu­chers
· Zugriffs­sta­tus / http-Sta­tus­code
· Jeweils über­tra­ge­nen Datenmenge

Die Über­mitt­lung die­ser Daten an uns erfolgt auto­ma­tisch und kön­nen Ihrer Per­son mit ver­hält­nis­mä­ßi­gen Auf­wand nicht zuge­ord­net wer­den. Rechts­grund­la­ge der Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ist unser berech­tig­tes Inter­es­se gemäß Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO, denn die­se Daten­ver­ar­bei­tun­gen sind zum Betrieb und zur Anzei­ge der Web­sei­te not­wen­dig. Die Daten wer­den gelöscht, sobald sie für die Errei­chung des Zwe­ckes ihrer Erhe­bung nicht mehr erfor­der­lich sind. Im Fal­le der Erfas­sung der Daten zur Bereit­stel­lung der Web­site ist dies der Fall, wenn die jewei­li­ge Sit­zung been­det ist. Die Erfas­sung der Daten zur Bereit­stel­lung der Web­site und die Spei­che­rung der Daten in Log­files ist für den Betrieb der Inter­net­sei­te zwin­gend erfor­der­lich. Es besteht folg­lich sei­tens des Nut­zers kei­ne Widerspruchsmöglichkeit.

Coo­kies

Um den Besuch unse­rer Web­site attrak­tiv zu gestal­ten und die Nut­zung bestimm­ter Funk­tio­nen zu ermög­li­chen, ver­wen­den wir soge­nann­te Coo­kies. Hier­bei han­delt es sich um klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert wer­den und die bestimm­te Infor­ma­tio­nen zum Aus­tausch mit unse­rem Sys­tem spei­chern. Rechts­grund­la­ge der Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ist Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Eini­ge der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies wer­den nach Ende der Brow­ser-Sit­zung, also nach Schlie­ßen des Brow­sers, wie­der gelöscht (tran­si­ent Coo­kies). Zu die­sen zäh­len ins­be­son­de­re Sit­zungs- oder Ses­si­on-Coo­kies. Die­se spei­chern einen ein­deu­ti­gen Bezeich­ner (Ses­si­on-ID). Durch die­se Ses­si­on-ID kön­nen ver­schie­de­ne Anfra­gen Ihres Brow­sers einer gemein­sa­men Sit­zung zuge­ord­net wer­den. Hier­durch kann Ihr End­ge­rät wie­der­erkannt wer­den, wenn wäh­rend einer Sit­zung auf unse­re Inter­net­sei­te zurück­keh­ren. Ses­si­on-Coo­kies wer­den auch schon dann gelöscht, wenn Sie sich ausloggen.

Ande­re Coo­kies ver­blei­ben für eine vor­ge­ge­be­ne Dau­er auf Ihrem End­ge­rät und ermög­li­chen uns, Ihren Brow­ser bzw. Ihr End­ge­rät beim nächs­ten Besuch wie­der­zu­er­ken­nen (per­sis­ten­te Cookies).

Bit­te beach­ten Sie, dass bestimm­te Coo­kies bereits gesetzt wer­den, sobald Sie unse­re Web­site betre­ten. Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wer­den und ein­zeln über deren Annah­me ent­schei­den oder die Annah­me von Coo­kies für bestimm­te Fäl­le, ins­be­son­de­re Coo­kies von Dritt­an­bie­tern (Third Par­ty Coo­kies) oder gene­rell aus­schlie­ßen kön­nen. Bei der Nicht­an­nah­me von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­site für Sie ein­ge­schränkt sein.

Kon­fi­gu­ra­ti­on der Coo­kie-Ein­stel­lun­gen im Brow­ser

Sie haben die Mög­lich­keit, das Abspei­chern von Coo­kies auf Ihrem Rech­ner durch ent­spre­chen­de Brow­ser­ein­stel­lun­gen zu ver­hin­dern. Jeder Brow­ser unter­schei­det sich in der Art, wie er die Coo­kie-Ein­stel­lun­gen ver­wal­tet. Die­se ist in dem Hil­fe­me­nü jedes Brow­sers beschrie­ben, wel­ches Ihnen erläu­tert, wie Sie Ihre Coo­kie-Ein­stel­lun­gen ändern kön­nen. Die­se fin­den Sie für die jewei­li­gen Brow­ser unter den fol­gen­den Links:

Inter­net Explo­rer™: http://​win​dows​.micro​soft​.com/​d​e​-​D​E​/​w​i​n​d​o​w​s​-​v​i​s​t​a​/​B​l​o​c​k​-​o​r​-​a​l​l​o​w​-​c​o​o​k​ies
Safa­ri™: http://apple-safari.giga.de/tipps/cookies-in-safari-aktivieren-blockieren-loeschen-so-geht‑s/ und https://​sup​port​.apple​.com/​k​b​/​P​H​2​1​4​1​1​?​l​o​c​a​l​e​=​d​e​_DE
Chro­me™: http://​sup​port​.goog​le​.com/​c​h​r​o​m​e​/​b​i​n​/​a​n​s​w​e​r​.​p​y​?​h​l​=​d​e​&​h​l​r​m​=​e​n​&​a​n​s​w​e​r​=​9​5​647
Fire­fox™ https://​sup​port​.mozil​la​.org/​d​e​/​k​b​/​c​o​o​k​i​e​s​-​e​r​l​a​u​b​e​n​-​u​n​d​-​a​b​l​e​h​nen
Ope­ra™: http://​help​.ope​ra​.com/​W​i​n​d​o​w​s​/​1​0​.​2​0​/​d​e​/​c​o​o​k​i​e​s​.​h​tml

Ver­schlüs­se­lung durch SSL
Aus Sicher­heits­grün­den benutzt unse­re Web­site eine SSL-Ver­schlüs­se­lung (Secu­re Sockets Lay­er). Damit wer­den über­tra­ge­ne Daten geschützt und kön­nen nicht von Drit­ten gele­sen wer­den. Sie kön­nen eine erfolg­rei­che Ver­schlüs­se­lung dar­an erken­nen, dass sich die Pro­to­koll­be­zeich­nung im der Sta­tus­leis­te des Brow­sers von „http://“ in „https://“ ändert und dass dort ein geschlos­se­nes Schloss-Sym­bol sicht­bar ist.

Web­hos­ting über Strato

Wir nut­zen die Diens­te der STRA­TO AG, Pas­cal­stra­ße 10, 10587 Ber­lin zum Web­hos­ting für unse­re Web­sei­ten und haben dazu einen Ver­trag zur Auf­trags­ver­ar­bei­tung gemäß Art. 28 DSGVO mit der STRA­TO AG geschlos­sen. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten sie in der Daten­schutz­er­klä­rung der STRA­TO AG unter https://​www​.stra​to​.de/​d​a​t​e​n​s​c​h​u​tz/. Rechts­grund­la­ge ist unser berech­tig­tes Inter­es­se des Betrie­bes und des Erhalts der Betriebs­si­cher­heit die­ser Web­sei­ten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Kon­takt­for­mu­lar

Über das von uns bereit­ge­stell­te Kon­takt­for­mu­lar kön­nen Sie elek­tro­nisch Kon­takt mit uns auf­neh­men. In unse­rem Kon­takt­for­mu­lar ist gekenn­zeich­net, wel­che Daten ver­pflich­tend sind und wel­che frei­wil­lig ein­ge­ge­ben wer­den kön­nen. Alle ein­ge­ge­be­nen Daten wer­den bei uns gespei­chert und aus­schließ­lich zum Zweck der Beant­wor­tung Ihrer Anfra­gen genutzt. Dar­über hin­aus wer­den Ihre IP-Adres­se sowie Datum und Zeit­punkt der Regis­trie­rung gespeichert.

Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den gelöscht, sobald die Spei­che­rung für die­sen Zweck nicht mehr erfor­der­lich ist oder wir schrän­ken die Ver­ar­bei­tung ein, falls gesetz­li­che Auf­be­wah­rungs­pflich­ten bestehen. Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung der Daten ist die Durch­füh­rung einer vor­ver­trag­li­chen Maß­nah­me durch Ihre Anfra­ge gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Updraft­Plus Backup 

Wir benut­zen den Dienst Updraft­Plus Back­up des Anbie­ters Sim­ba Hos­ting Ltd., Eng­land. Bei Besuch und Nut­zung die­ser Sei­ten kann eine Über­tra­gung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten in Dritt­staa­ten mit unsi­che­rem Daten­schutz­ni­veau nicht aus­ge­schlos­sen wer­den. Über Art und Umfang der Ver­ar­bei­tung sowie über die Dau­er der Spei­che­rung durch den Anbie­ter haben wir kei­ne Kennt­nis. Rechts­grund­la­ge für die­se Ver­ar­bei­tung ist gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO unser berech­tig­tes Inter­es­se, jeder­zeit unse­re Web­site lauf­fä­hig zu hal­ten. Wei­te­re Hin­wei­se fin­den sich in den Daten­schutz­be­stim­mun­gen von Updraft­Plus Back­up unter https://​updraft​plus​.com/​d​a​t​a​-​p​r​o​t​e​c​t​i​o​n​-​a​n​d​-​p​r​i​v​a​c​y​-​c​e​n​t​re/.

 Coo­kie Notice 

Die Web­sei­te nutzt das Plug-In Coo­kie Noti­ce um ein Coo­kie Ban­ner zu erstellen.

Der Ser­vice wird von der Cybot A/S Hav­ne­ga­de 39, 1058 Copen­ha­gen ange­bo­ten. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Sei­ten­be­trei­ber kei­ne Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Cybot haben. Die Rechts­grund­la­ge für die­se Ver­ar­bei­tung ist unser berech­tig­tes Inter­es­se (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) dar­an, Ihnen dif­fe­ren­zier­te Ein­wil­li­gungs­mög­lich­kei­ten für Coo­kies anzu­bie­ten. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Cybot: https://​coo​kie​bot​.com/​e​n​/​p​r​i​v​a​c​y​-​p​o​l​i​cy/.

Qut­te­ra Mal­wa­re Scanner

Auf die­ser Web­sei­te nut­zen wir das Wor­d­Press-Plugin Qut­te­ra Mal­wa­re Scan­ner zur Erhö­hung der Web­sei­ten-Sicher­heit. Daher ist die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung der Daten unser berech­tig­tes Inter­es­se gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, da wir Ihnen einen siche­ren Inter­net­auf­tritt anbie­ten möch­ten.
Anbie­ter des Diens­tes ist Qut­te­ra Ltd.C Buil­ding, 6 Hahoshlim St. 1st floor, P.O.B 12006, Herz­li­ya Pitu­ach – 4672201 Tel Aviv, Israel.

Im Zusam­men­hang mit der Nut­zung von Qut­te­ra kann eine Daten­über­tra­gung in die USA nicht aus­ge­schlos­sen wer­den; die USA gel­ten in der DSGVO als Dritt­land mit unsi­che­rem Daten­schutz­ni­veau. Wir als Betrei­ber der Web­sei­te haben kei­ne Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie über deren Benut­zung durch Qut­te­ra. Zusätz­li­che Hin­wei­se zu den Daten­schutz­be­stim­mun­gen von Qut­te­ra kön­nen Sie unter: https://​www​.qut​te​ra​.com/​p​r​i​v​acy abrufen.

Sys­tem- und Informationssicherheit

Wir sichern unse­re Web­site und unse­re sons­ti­gen Sys­te­me durch tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men gegen Ver­lust, Zer­stö­rung, Zugriff, Ver­än­de­rung oder Ver­brei­tung der gespei­cher­ten Daten durch unbe­fug­te Per­so­nen. Trotz Kon­trol­len ist ein voll­stän­di­ger Schutz gegen alle Gefah­ren jedoch nicht mög­lich. Schon allei­ne durch die Anbin­dung an das Inter­net und die sich dar­aus erge­ben­den tech­ni­schen Mög­lich­kei­ten kann kei­ne Gewähr dafür über­nom­men wer­den, dass Inhal­te und der Infor­ma­ti­ons­fluss nicht von Drit­ten ein­ge­se­hen und auf­ge­zeich­net werden.

Wider­spruch gegen uner­laub­te Wer­bung per E‑Mail

Im Rah­men der Impres­sums­pflicht gemäß § 5 TMG haben wir auf unse­rer Web­site all­ge­mei­ne Kon­takt­da­ten sowie eine E‑Mail-Adres­se ver­öf­fent­licht. Wir wider­spre­chen hier­mit der Nut­zung die­ser Kon­takt­da­ten für die unauf­ge­for­der­te Über­sen­dung von Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­li­en, Wer­bung oder Spam-Mails, die wir nicht expli­zit ange­for­dert haben.

Stand der Daten­schutz­er­klä­rung: 24.5.2018

Die­se Daten­schutz­er­klä­rung wur­de erstellt über www​.law​li​kes​.de