Doris Oster­mann

BERUF­LI­CHE TÄTIGKEITEN

  • Seit 1990 berufs­tä­tig in Fest­an­stel­lun­gen in psy­cho­so­zia­len Bera­tungs­stel­len und sozi­al­the­ra­peu­ti­schen Einrichtungen
  • Seit 2008 in selbst­stän­di­ger Tätig­keit in den Berei­chen Trai­ning, Super­vi­si­on und Coa­ching in der frei­en Wirt­schaft, in Aus­bil­dungs­in­sti­tu­ten, in Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men und Bildungseinrichtungen
  • Lehrthe­ra­peu­tin und Lehr­su­per­vi­so­rin an der Euro­päi­schen Aka­de­mie für bio­psy­cho­so­zia­le Gesund­heit, Hückeswagen
  • Refe­ren­tin am Wei­ter­bil­dungs­in­sti­tut IAGUS – Ange­wand­te Gesund­heits- und Sys­tem­wis­sen­schaf­ten, Bielefeld 
  • Trai­ne­rin in der Kon­flikt­be­ra­ter/in-Fort­bil­dung beim Sozia­len Semi­nar e.V., Bis­tum Osnabrück
  • Dozen­tin im Bereich Psy­cho­lo­gie, Päd­ago­gik und Psy­cho­so­zia­le Bil­dung an der Volks­hoch­schu­le Osnabrück
  • Beraterin/​Coach im Rah­men des Betrieb­li­chen Gesund­heits­ma­nage­ments (BGM) in Unternehmen
  • Exter­ne Mit­ar­bei­ter­be­ra­tung (EAP – Employee Assi­s­tance Pro­gram) für meh­re­re Unternehmen

  • Beglei­tung von Pro­jek­ten in den USA, Westafrika/​Burkina Faso und Papua-Neuguinea

 

› Zu den Qualifikationen

Ostermann Gesundheitscoaching Coaching Supervision Osnabrück